Anhänger kippt während der Fahrt um

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tittmonig - Am späten Dienstagnachmittag war ein 33-jähriger Traunreuter mit seinem Fahrzeuggespann auf der B20 von Fridolfing kommend Richtung Tittmoning unterwegs.

Kurz vor Kirchheim geriet der Anhänger ins Bankett und in der Folge ins Schleudern.

Nachdem sich das Fahrzeuggespann insgesamt um 180 Grad gedreht hatte, kippte der mit einer Baumaschine beladene Anhänger um und kam auf der B20 zum Liegen.

Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand, am Fahrzeug und Anhänger des Baumpflegers entstand allerdings ein Sachschaden von mindestens 3000 Euro.

Die B20 war im Bereich Kirchheim während der Unfallaufnahme nur einspurig befahrbar.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser