Anschnallen nicht vergessen!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Nicht nur die Geschwindigkeit, auch die Sicherheit der Fahrer und Mitfahrer wurde am Mittwoch durch die Polizei kontrolliert. 17 Personen wurden verwarnt.

Am Mittwochnachmittag führte eine Gruppe der Bereitschaftspolizei München in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Traunstein Kontrollen in und um Traunstein durch. Besonderes Augenmerk wurde neben dem Straßenverkehr auch auf die Sicherheit im Innenstadtbereich gelegt. Hier wurden Personen kontrolliert und ein Platzverweis erteilt.

Auf der B 306 im Bereich der Gemeinde Siegsdorf wurde die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer gemessen. Es waren vier Autofahrer deutlich zu schnell unterwegs, sie wurden gebührenpflichtig verwarnt.

Bei den allgemeinen Verkehrskontrollen fiel unter anderem auf, dass viele Fahrer und auch Mitfahrer nicht angeschnallt waren. Insgesamt 17 Personen mussten Verwarnungsgeld in Höhe von 30 Euro bezahlen.

Zur eigenen Sicherheit und der Sicherheit Ihrer Mitfahrer möchte Sie Ihre Polizei Traunstein erinnern: Gurte retten Leben und können Sie auch im Stadtverkehr vor schweren Verletzungen bewahren.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser