Nach Verfolgungsjagd zu Fuß geflüchtet!

Traunwalchen - Die Polizei wollte am Sonntagmorgen einen Audifahrer kontrollieren. Dieser hatte aber darauf keinen Bock, wendete und flüchtete. Später fand die Polizei den Audi verlassen vor - eine Frau flüchtete zu Fuß.

Einer Polizeikontrolle entzog sich am frühen Sonntagmorgen der Fahrer eines Audi in Traunwalchen Gegen 5 Uhr versuchte die Polizei in der Mühlenstraße in Traunwalchen einen Audi A6 anzuhalten. Der Fahrer wendete jedoch und flüchtete in Richtung Ortsmitte. Nach kurzer Verfolgung konnte der Pkw verlassen aufgefunden werden. 

Die Beamten sahen, dass eine Frau vom Auto weg in ein Waldstück flüchtete. Sie wurde nach kurzer Zeit aufgegriffen. Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv. Die 27-Jährige behauptete allerdings, dass sie nicht mit dem Audi gefahren sein. Zu den weiteren Ermittlungen wurde das Auto sichergestellt und die junge Frau vorläufig festgenommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser