Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Samstagmittag

Auffahrunfall auf B 304 bei Altenmarkt: 17-jährige Motorradfahrerin verletzt

Am 14. August kam es Mittag auf der B 304 zwischen Altenmarkt und Rabenden zu einem folgenschweren Auffahrunfall. Eine 17-jährige stürzte dabei und wurde verletzt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am 14. August gegen 13 Uhr kam es auf der B 304 zwischen Altenmarkt und Rabenden zu einem Verkehrsunfall. Die 17-jährige Verursacherin befand sich mit ihrem Leichtkraftrad hinter dem 57-jährigen Geschädigten in seinem Pkw Mercedes. Die 17-jährige übersah den Abbiegevorgang und das verkehrsbedingte Abbremsen des Geschädigten und fuhr diesem hinten auf.

Die Leichtkraftradfahrerin stürzte und verletzte sich dabei. Der Fahrer des Pkws blieb unverletzt. Die 17-jährige wurde mit einer Fraktur am Arm sowie Prellungen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 12 000 Euro.

Die B 304 wurde kurzzeitig durch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Altenmarkt und Rabenden gesperrt. Es waren insgesamt 23 Einsatzkräfte mit vier Fahrzeugen sowie ein Rettungshubschrauber und Rettungswagen im Einsatz.

Pressemitteilung Polizei Traunreut

Rubriklistenbild: © Nicolas Armer/dpa

Kommentare