Auffahrunfall: Zwei mal Totalschaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Stein - Zu einem heftigen Auffahrunfall kam es am Freitag gegen 12.25 Uhr in Stein an der Traun. Die Beteiligten Personen wurden leicht verletzt und an den beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Eine 28-jährige Trostbergerin wollte von der Bundesstraße nach links in die Bahnhofstraße abbiegen und musste wegen Gegenverkehr anhalten. Ein nachfolgender 54-Jähriger aus dem Landkreis Landshut reagierte viel zu spät und fuhr auf den stehenden Pkw auf. An beiden Fahrzeugen entstand dabei wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insges. ca. 17.000 Euro. Die Trostbergerin und ihre Beifahrerin, sowie der allein im Pkw befindliche Unfallverursacher wurden leicht verletzt.

Pressemeldung PST Traunreut

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser