Katze verursacht Auffahrunfall

Kreuzende Katzen bringen wohl wirklich Unglück!

Traunreut - Nur ein Aberglaube? Am Donnerstag verursachte eine die Straße überquerende Katze einen Auffuhrunfall - mit schmerzhaften Folgen für eine der Beteiligten.

Zu einem Auffahrunfall mit einer Leichtverletzten kam es am Donnerstag zwischen Oderberg und Traunreut. Gegen 20 Uhr fuhren drei Fahrzeuge auf der Staatsstraße 2096 hintereinander, als plötzlich eine Katze die Fahrbahn überquerte.

Das vorausfahrende sowie das nachfolgende Fahrzeug konnten durch starkes Abbremsen einen Zusammenstoß verhindern. Das dritte Auto, ein Ford Mondeo, konnte jedoch einen Zusammenstoß mit dem vorausfahrenden Fahrzeug nicht mehr verhindern und fuhr auf das Heck auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. Die Autofahrerin aus Petting wurde dadurch leicht verletzt.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa picture alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser