„Aus dem Weg Alte...“

Traunreut - ...solche und ähnliche Sprüche müssen sich ältere und gehbehinderte Mitmenschen immer wieder anhören, wenn sie mit ihrem Gehwagen auf dem Gehweg unterwegs sind und rücksichtslose Radfahrer entgegenkommen oder überholen wollen.

Die Gesetzeslage ist hingegen eindeutig: Fahrradfahren auf dem Gehweg ist grundsätzlich verboten. Lediglich Kinder bis zu 8 Jahren müssen auf dem Gehweg fahren. Es gibt allerdings auch Gehwege, die für Radfahrer durch ein Verkehrszeichen freigegeben sind. In Traunreut ist der Gehweg entlang der Werner-von-Siemens-Straße und entlang der Trostberger Straße freigegeben und darf dort von Radfahrern in der entsprechenden Fahrtrichtung benützt werden.

Pressemitteilung Polizeistelle Traunreut

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser