Außenspiegel angefahren: Autofahrer flüchtig

Traunreut - Nachdem sich am Donnerstag zwei Autos an den Spiegeln streiften, beging einer der beiden Fahrer Unfallflucht. Die Polizei hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung.

100 Euro Sachschaden entstand gestern bei einem Verkehrsunfall in Traunreut, als sich zwei Autos im Gegenverkehr mit den Spiegeln streiften. Der Unfall passierte um 6.30 Uhr, als eine Golf-Fahrerin auf dem Kirchholzweg von Traunreut kommend in Richtung Oberwalchen unterwegs war. Als ein dunkles Auto auf der schmalen Straße entgegen kam, streiften sich die beiden Fahrzeuge. Dabei wurde der Außenspiegel des VW-Golfes zerkratzt. Der andere Unfallbeteiligte fuhr einfach weiter. Hinweise an die Polizei Traunreut, Tel. 08669-86140.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser