Von Auto angefahren: 3-Jähriger im Glück!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Nur ganz kurz passte der Opa nicht auf - beinahe mit ganz bösen Folgen: Sein dreijähriger Enkel büchste aus und wurde von einem Auto erfasst. Der kleine Bub hatte Glück im Unglück.

Großes Glück hatte in den Abendstunden des 11.06.2011 in 3-jähriger Junge aus Übersee. Er befand sich mit seinem Großvater auf dem Parkplatz eines Traunsteiner Einkaufcenters. In einem unbeobachteten Augenblick löste sich der Junge von seinem Opa und lief wenige Meter davon. Dabei wurde er von einem rückwärts ausparkenden Fahrzeug erfasst, umgeworfen und mit einem Hinterreifen am Bein überrollt. Der Junge wurde durch den Rettungsdienst in das Klinikum Traunstein gebracht. Hier stellte sich heraus, dass er den Umständen entsprechend nur leicht verletzt wurde.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © Barth

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser