Auto beim Ausparken beschädigt

Traunstein - Ein Unbekannter beschädigte beim Ausparken ein anderes Fahrzeug, anstatt sich um den Schaden zu kümmern, setzte dieser die Fahrt fort.

Am Samstag, den 16. Januar, in der Zeit von 14 bis 16 Uhr hatte eine 29-jährige Vachendorferin ihren blauen Seat in Traunstein in der Hochstraße auf dem Aldi-Parkplatz abgestellt.

In dieser Zeit muss ihr ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker vermutlich beim Ausparken mit seinem Pkw gegen die rechte Fahrzeugseite gefahren sein.

Anschließend entfernte er sich, ohne seine Personalien am Fahrzeug der Geschädigten zu hinterlassen.

Bei dem Anstoß wurde die hintere Fahrzeugtüre stark eingedrückt. Der Vachendorferin entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

Zeugen, die Hinweise zum verantwortlichen Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Traunstein zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser