Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zeugenaufruf

Auto fährt nach Unfall in Traunreut einfach weiter

Ein bislang unbekannter Unfallverursacher hat sich in Traunreut einfach aus dem Staub gemacht. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich zu melden.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Traunreut - Am Freitag, den 21. Mai, fuhr ein 81-Jähriger von Sankt Georgen kommend, über die Kreisstraße TS 42, in Richtung Traunreut. Der Mann war mit seiner Frau und einem roten Ford Grand C-Max unterwegs. Direkt vor dem Kreisverkehr der Ortseinfahrt Traunreut musste er verkehrsbedingt warten. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Heckstoßfängers des Fords auf.

Der Rentner schaltete daraufhin sein Warnblinklicht ein und fuhr bei der Porschestraße rechts an den Fahrbahnrand. Der unbekannte Fahrzeugführer setzte seine Fahrt jedoch ohne anzuhalten fort. Zu dem unfallverursachenden Pkw kann laut Polizeiangaben lediglich gesagt werden, dass es sich um ein kleineres Fahrzeug gehandelt haben soll. Nähere Details sind nicht bekannt.

Mögliche Unfallzeugen werden gebeten sich bei der Polizeistation Traunreut unter der Telefonnummer 08669/8614-0 zu melden. Die Polizei ermittelt gegen den flüchtigen Pkw-Fahrer wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © Armin Weigel

Kommentare