Autofahrer mit 2,14 Promille unterwegs

Siegsdorf - Mit satten 2,14 Promille wurde am Mittwoch ein nicht angegurteter 60-Jähriger in Siegsdorf aus dem Verkehr gezogen. Und das war noch längst nicht alles.

Am Mittwoch um 13.45 Uhr wurde in Siegsdorf bei einem nicht angegurteten Pkw-Fahrer eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Dabei wurde durch die Streife der Polizeiinspektion Traunstein festgestellt, dass der 60-jährige Führer des Pkw nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Zudem wurde Alkoholgeruch bei dem Mann festgestellt. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille.

Auf Grund dessen wurde im Klinikum Traunstein eine Blutentnahme durchgeführt.

Der Mann muss nun mit einer Geldstrafe rechnen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser