Autofahrer übersieht Radfahrer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Zum Glück nur Schulterprellungen zog sich ein Radler bei einem Sturz zu: Ein Autofahrer hatte den Mann übersehen.

Am Donnerstag, den 17.03.2011, wollte ein Fahrzeuglenker gegen 10.30 Uhr mit seinem Pkw von der Ausfahrt der Fa. Hochreiter aus in die Dr.-Albert-Frank- Straße nach links einbiegen. Dabei übersah er einen herannahenden Radfahrer, der in Richtung Degussa unterwegs war.

Der Radfahrer, der den Pkw leicht an der Stoßstange touchierte, kam zu Fall und zog sich eine Prellung an der Schulter zu. Am Fahrrad wurde der Lenker leicht verbogen. Der Sachschaden dürfte sich auf ca. 50 Euro belaufen. Dies entspricht auch dem Schaden am Pkw.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser