Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Großeinsatz am Mittwochabend

Polizei zerschlägt illegales Prostitutions-Netzwerk im Landkreis Traunstein

Polizei zerschlägt illegales Prostitutions-Netzwerk im Landkreis Traunstein

Schaden im fünfstelligen Bereich

Autofenster eingeschlagen - mehrere Fahrzeuge in Traunreut beschädigt

Ein unbekannter Täter beschädigte in Traunreut gleich mehrere Fenster

Pressemitteilung im Wortlaut

Traunreut - In der Nacht vom 1. auf den 2. Juni stellten Beamte der Polizeistation Traunreut fest, dass mehrere Fahrzeuge in der Bodelschwinghstraße in Traunreut demoliert wurden. Bei insgesamt sechs geparkten Fahrzeugen wurden durch einen bislang unbekannten Täter im Zeitraum von 22 Uhr bis Mitternacht die Fensterscheiben der Fahrertüren eingeschlagen. Die Spurensicherung wurde durch die Ermittlungsbeamten der Polizeistation Traunreut übernommen. Es wurde bekannt, dass aus einem Pkw die Geldbörse des Fahrzeugbesitzers und aus einem weiteren Pkw Bargeld entwendet wurde.

Der entstandene Gesamtschaden wird auf einen 5-stelligen Betrag im mittleren Bereich geschätzt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Vorfall geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Traunreut, Tel. 08669-86140, zu melden.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare