83-jähriger verursacht 26.000 Euro Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - 26.000 Euro Gesamtschaden entstanden bei einem Unfall - weil ein 83-Jähriger nicht aufmerksam war.

Am 10.03.2010 gegen 16.45 Uhr, fuhr ein 83jähriger Siegsdorfer die Bundesstraße 306 von Siegsdorf in Richtung Traunstein und wollte im Anschluss an der Einmündung B306/Salinenstraße nach links in Richtung Traunstein Stadt einbiegen.

Beim Linksabbiegen übersah der Siegsdorfer einen entgegenkommenden Pkw einer 52jährigen Kirchweidacherin, und es kam auf dem Einmündungsbereich zum Zusammenstoß. Durch den Unfall wurde niemand verletzt.

Es entstand ein Gesamtschaden von schätzungsweise 26.000 Euro. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten durch eine Abschleppfirma abgeschleppt werden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser