1.200 Euro Schaden entstanden

Einbrecher knackt Tresore von Bäckerei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tacherting - Er hatte wohl mehr als frische Brezen im Sinn: Beim Einbruch in einer Bäckerei machte der Dieb am Wochenende reichlich Beute - er entpuppte sich als Tresorknacker.

In der Zeit vom 6. September, etwa 19 Uhr, bis zum 7. September, um ungefähr 6.45 Uhr, wurde in eine Bäckerei in der Altöttinger Straße eingebrochen.

Der unbekannte Täter riss zunächst das Eisengitter, das vor dem Fenster des Waschraums angebracht war, aus der Verankerung, hebelte das Fenster aus und gelang so in das Gebäude. Dort brach er zwei Würfeltresore auf und entwendete aus diesen rund 1.000 Euro Bargeld. Der angerichtete Schaden wird auf ungefähr 1.200 Euro geschätzt.

Wer Hinweise zu dieser Straftat geben kann wird gebeten, sich mit der Polizei (Tel. 08621/98420) in Verbindung zu setzen.

Wie sich am Montag herausstellte, gab es in der gleichen Nacht noch weitere Bäckerei-Einbrüche: auch in Garching (Kreis Mühldorf) und in Kirchanschöring wurde in Bäckereifilialen eingebrochen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser