Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Geburtstagsfeier und nochmal zwei Bier

Berauschte Autofahrt ohne Fahrerlaubnis auf A8 bei Siegsdorf

Am 26. Juni gegen 11.35 Uhr fiel auf der Autobahn A8 im Bereich Siegsdorf ein älterer Opel Astra mit österreichischem Kennzeichen auf.

Die Meldung im Wortlaut

Siegsdorf - Dieser wurde auffallend langsam und etwas unsicher gelenkt. Bei der anschließender Kontrolle des 59-jährigen Fahrzeuglenkers konnte der notwendige Führerschein nicht vorgezeigt werden. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer für Deutschland keine Fahrerlaubnis besitzt.

Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen deutlich zu hohen Alkoholwert. Der Mann gab an, am Vorabend bei einem Geburtstagsfest reichlich und darüber hinaus vor der Abfahrt heute noch zusätzlich zwei Bier getrunken zu haben. Den 59-jährigen Fahrer, der aktuell in Österreich lebt, erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und dem Fahren ohne Fahrerlaubnis. 

Pressemeldung Verkerhspolizeiinspektion Traunstein 

Rubriklistenbild: © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Kommentare