Unfall in Berchtesgaden

Autofahrer (78) rammt Radler aus Grassau (38)

Berchtesgaden - Am frühen Nachmittag ereignete sich bei Berchtesgaden ein Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Auto. Der Radfahrer wurde dabei leicht verletzt.

Zwei Radfahrer waren auf der B 305 von Marktschellenberg in Richtung Berchtesgaden unterwegs. Zeitgleich wollte ein 78-jähriger Mann aus der Strub mit seinem Auto von der Salzburger Straße nach links in die B305 einbiegen. Der Autofahrer übersah die beiden Radfahrer und fuhr in die Bundesstraße ein.

Der 38-jährige Radfahrer aus Grassau ist noch nach links ausgewichen, prallte gegen das Heck des Autos und stürzte über den Kofferraumdeckel auf die Fahrbahn und verletzte sich. Der Radfahrer wurde im angeforderten Rettungswagen medizinisch in Augenschein genommen. Es wurden Prellungen und Abschürfungen diagnostiziert. Nach eigener Einschätzung des Verletzten war kein Transport in das Krankenhaus notwendig.

Am Auto entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Da es sich bei dem Fahrrad um ein hochwertiges Zeitfahrrad handelte, liegt hier der Schaden bei etwa 3000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser