Kontrolle in Bergen

Fahrt von Betrunkenem (47) endet in Bahnhofstraße

Bergen - Am Sonntagabend unterzogen Traunsteiner Polizeibeamte einen 47-jährigen Grabenstätter mit seinem Fahrzeug in der Bahnhofstraße in Bergen einer Verkehrskontrolle. 

Durch die Beamten konnte beim Fahrzeugführer Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Alkoholtest bestätigte den Verdacht. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Der 47-Jährige musste die Beamten auf die Dienststelle begleiten, wo ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest durchgeführt wurde. 

Da auch dieser einen Wert über 0,5 Promille ergab, kommt nun auf den Fahrzeuglenker eine Geldbuße in Höhe von 500 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot zu.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser