Wegen Tempo: Rettungskräfte rücken an

Bergen - Die Rettungskräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sind am Sonntagabend zu einer Wohnung geeilt. Ein Rauchmelder schlug Alarm. Was war passiert?

Am Sonntag wurden die Rettungskräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst gegen 18.15 Uhr nach Bergen - Bernhaupten beordert, da in einer Wohnung der Rauchmelder anschlug.

Vor Ort konnten die Kräfte Entwarnung geben, denn es kokelte lediglich ein Taschentuch im Aschenbecher. Der 87-jährige Wohnungsinhaber blieb unverletzt, wurde aber vorsorglich in das Klinikum Traunstein eingeliefert.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © Picture Alliance/dpa/Montage

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser