Tote Hündin in Müllsack

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bernau - Ein Spaziergänger entdeckte am Samstag einen Müllsack, der auf einem Tümpel in der Nähe des Bernauer Tierheimes trieb. Im Müllsack befand sich eine tote Hündin.

Das Tier dürfte zwischen sechs und zehn Jahren alt gewesen sein. Aus polizeilicher Sicht stellt sich die Frage, ob ein toter Hund entsorgt oder ob der Hund ertränkt wurde. Beobachtungen die zur Aufklärung des Falles beitragen können, bitte der Polizeiinspektion Prien (08051 / 9057-0) mitteilen.

Pressemeldung OED Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser