Bei Holzdiebstahl Führerschein verloren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - In der Nacht zum Samstag teilte eine Anwohnerin der Hauptstraße in Siegsdorf bei der Autobahnpolizei mit, dass so eben eine Person von einem Nachbargrundstück Holzscheite in sein Auto einlädt.

Von den Polizeistreifen aus Siegsdorf und Traunstein wurde das Fahrzeug festgestellt, als es vom Tatort Richtung Inzell weg fuhr. Nachdem der 60-jährige Fahrer gestellt werden konnte, wurde außer dem entwendeten Holz noch bemerkt, dass er erheblich alkoholisiert war. Aufgrund der Atemalkoholkonzentration von über 1,1 Promille wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Diebstahl und Trunkenheit im Verkehr.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser