Böse Überraschung in Marquartstein

Mit Stein auf Opel geworfen - Wer hat was gesehen?

Marquartstein - Ein 54-Jähriger parkte seinen Opel hinter dem Rathaus Marquartstein. Als er wieder nach Hause fahren wollte, sah er die böse Überraschung.

In der Zeit von Dienstag den 18.04.17 bis Freitag den 21.04.2017 stellte ein 54-jähriger Marquartsteiner seinen weißen Opel Astra auf dem öffentlichen Parkplatz hinter dem Rathaus Marquartstein ab. Als der Mann am Freitag mit seinem Pkw wieder nach Hause fahren wollte, stellte er fest, dass die Windschutzscheibe und Motorhaube vermutlich durch einen Steinwurf beschädigt wurde. 

Der entstandene Schaden dürfte sich auf über 1000 EUR belaufen. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Polizeiinspektion Grassau geführt. Personen die Beobachtungen zum Vorfall gemacht haben, werden gebeten sich dorthin zu wenden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser