Briefkasten-Sprengung und schwere Augenverletzung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis Traunstein - Keineswegs friedlich verliefen die Silvester-Feierlichkeiten im Landkreis. In Truchtlaching wurde ein Briefkasten gesprengt:  

Die Polizeimeldungen zur Silvesternacht im Landkreis im Überblick:

Truchtlaching

In den frühen Morgenstunden, zu Beginn des neuen Jahres, wurde im östlichen Ortsbereich von Truchtlaching ein Briefkasten einer Mehrfamilienwohnanlage mittels eines Silvesterböllers gesprengt.

Die Wucht der Detonation riss zudem eine sich über dem Postkasten befindliche Wandlampe aus der Verankerung. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 300 Euro.

Täterhinweise bitte an die Polizeiinspekton Trostberg.

Trostberg

Am Neujahrsmorgen, gegen 5.50 Uhr, wurde ein 27-jähriger Altenmarkter von einem bisher unbekannten Täter geschlagen. Der 27-jährige erlitt dadurch eine schwere Augenverletzung. Er musste notärztlich behandelt und ins Krankenhaus Traunstein eingeliefert werden.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trostberg in Verbindung zu setzen.

Altenmarkt

Am 01. Januar kam es gegen 8.00 Uhr im Chiemgau Casino in Altenmarkt zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten. Bei dieser wurden mindestens zwei Personen leicht verletzt.

Einige Beteiligte hatten sich bereits vor Eintreffen der Polizei entfernt und werden nun gebeten sich bei der Polizei Trostberg zu melden. Des weiteren sind auch Zeugenhinweise in diesem Zusammenhang erwünscht.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser