Eingeklemmt zwischen Hauswand und Traktoranhänger

Burgham/Seebruck - Eine 68-jährige Frau wurde am Dienstag beim Holzabladen zwischen einem Traktorgespann und einer Hauswand eingeklemmt und dabei schwer verletzt.

Beim Holzabladen wurde am Dienstag, um etwa 14.05 Uhr, eine 68-jährige Frau schwer verletzt. Ihr 72j-ähriger Ehemann fuhr mit dem Traktorgespann rückwärts zur Hauswand und wollte kurz vor dieser anhalten, um dort Holz abzuladen.

Dabei rutschte er aber von der Kupplung ab, sodass das Traktorgespann einen ruckartigen Satz rückwärts machte. Dabei wurde die Frau, die sich bereits hinter dem Anhänger befand, zwischen Hauswand und dem Anhänger eingeklemmt. Die Frau zog sich hierbei einen Beckenbruch zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Kreisklinik in Traunstein geflogen. Sachschaden am Anhänger und der Hauswand entstand nicht.

Pressemitteilung - Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser