Chevrolet überschlägt sich: Vier Verletzte!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wiesmühl - Auf dem Heimweg nach Palling hat sich ein Autofahrer mit seinem Chevrolet mehrmals überschlagen. Alle vier Insassen wurden teils mittelschwer verletzt.

Am Sonntag, gegen 15.50 Uhr, fuhr ein 20-jähriger Mann mit seinem Chevrolet von Wiesmühl Richtung Palling. In einem kurvenreichen Abschnitt kam er aus bislang unbekannten Gründen nach rechts ins Bankett. Beim Gegenlenkmanöver kam das Fahrzeug ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort überschlug es sich mehrmals.

Der Fahrer und seine drei aus Palling stammenden, zwischen 18 und 20 Jahre alten Mitfahrer, wurden mit leichten bzw. mittelschweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Das Auto hatte nur noch Schrottwert (ca. 10.000 Euro). Ein Rettungshubschrauber und mehrere Rettungswagen waren im Einsatz. Die Freiwillige Feuerwehr Palling war mit ca. 20 Mann im Einsatz.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © Lamminger

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser