Beim Abbiegen in anderes Auto gekracht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Chieming - Ein Mercedesfahrer hat auf der St2096 beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto übersehen. Dabei kam es zu einem Crash mit hohem Sachschaden.  

Am 3. Juni fuhr ein Mercedesfahrer die Staatsstraße 2096 von Chieming in Richtung Grabenstätt. Auf Höhe der Abzweigung nach Oberhochstätt, wollte der Mercedesfahrer nach links Abbiegen. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Auto aus dem Landkreis Traunstein und es kam zum Zusammenstoß.

Beide Fahrzeuge mussten aufgrund des Unfallschadens von einer Abschleppfirma entfernt werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro.

Der Fahrer des Autos aus hiesigem Landkreis musste zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus Traunstein gebracht werden.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Traunstein unter der Tel. 0861/9873-110 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein 

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser