Vorsicht Telefonbetrüger in Chieming

Wurden auch Sie von der "Kripo Salzburg" angerufen?

Chieming - Hier kam es zu mehreren Anrufen durch falsche Polizeibeamte. Diese verlangten Daten, insbesondere die Vermögensverhältnisse der Angerufenen. Sind auch Sie angerufen worden?

Am Dienstag in den frühen Abendstunden kam es in Chieming zu mehreren Anrufen durch falsche Polizeibeamte. Der Anrufer gab stets an, dass er der Kripo Salzburg angehören würde. Er täuschte oftmals vor, dass sie soeben Diebe festgenommen hätten und diese Dokumente von den Personen hätten, die angerufen wurden. 

Im Laufe des Telefonats versuchte der Anrufer Daten, insbesondere Vermögensverhältnisse von seinem Gegenüber zu erlangen.

Die Polizei wird solche Anrufe nie tätigen und am Telefon Auskunft über die Vermögensverhältnisse verlangen. Personen, die ebenfalls solche Anrufe erhalten haben und sich bislang bei der Polizei noch nicht gemeldet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Traunstein unter der Telefon-Nr. 0861/9873-0 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser