Zwei Autos gerammt - null Einsicht gezeigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Chieming - Erst rammte eine Rentnerin beim Ausparken zwei Autos. Darauf angesprochen, zeigte die Dame null Einsicht und wollte einfach weiterfahren:

Am Donnerstag, den 25.09.2014 gegen 14.10 Uhr wollte eine 76-jährige Rentnerin aus Chieming mit ihrem VW Golf aus einer Parklücke in der Kindergartenstraße ausparken. Dabei fuhr sie zuerst gegen den dahinter längs geparkten Mercedes und dann gegen den seitlich links neben ihr geparkten VW Touran.

Der Unfall wurde von einem der Geschädigten beobachtet. Da die Chiemingerin nicht stehen bleiben wollte, wurde sie von dem Zeugen auf den Unfall aufmerksam gemacht. Die 76-Jährige war ohne jede Einsicht und der Meinung, die geparkten Fahrzeuge ließen ihr zu wenig Platz zum Fahren. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 1.400 Euro. Der Unfallverursacherin wurde ein Verwarnungsgeld auferlegt.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser