Polizei bittet in Chieming um Hinweise

Mutwillige Sachbeschädigung an Grundschule: Zaun in Brand gesteckt

Chieming - Am vergangenen Wochenende kam es an der Grundschule zu einer gefährlichen Sachbeschädigung. Der Täter ist noch unbekannt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Pressemeldung in Wortlaut:

Im Verlauf des vergangenen Wochenendes (10.Mai bis 12. Mai) kam es an der Grundschule in Chieming zu einer Sachbeschädigung durch Brandlegung. Ein unbekannter Täter entzündete ein an einem Zaun angebrachtes Spruchband aus Topflappen, wodurch mehrere Buchstaben verbrannten und der Grundstückszaun der Schule beschädigt wurde. Es entstand ein Sachschaden in dreistelliger Höhe.

Etwaige Zeugen, welche am Wochenende entsprechende Beobachtungen gemacht oder verdächtige Personen im Bereich der Schule gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Traunstein unter der Tel. 0861/9873-0 in Verbindung zu setzen.

Pressebericht der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT