Unfall im Chieminger Ortsteil Tabing

Audi und VW stoßen zusammen - Kind (2) verletzt

Chieming - Zu einem Unfall ist es Dienstagmittag im Chieminger Ortsteil Tabing gekommen. Dabei ist ein zweijähriges Kind leicht verletzt worden.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am 18. Juni gegen 13.45 Uhr kam es im Gemeindegebiet Chieming im Ortsteil Tabing zu einem Unfall mit zwei beteiligten Autos.

Eine 27-jährige Ruhpoldingerin fuhr mit ihrem Audi von Truchtlaching kommend in Richtung Tabing. Im Einmündungsbereich zur Kreisstraße TS11 bog die Audi-Fahrerin nach links ab und übersah einen 82-jährigen Tüßlinger mit seinem VW. Es kam zum Zusammenstoß.

Dabei wurde das zweijährige Kind der Ruhpoldingerin leicht verletzt und kam vorsorglich mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 18.000 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT