Auf St2095 bei Chieming

Lkw kracht in Heck von BMW - zwei Verletzte

Cheiming - Am Mittwochabend ereignete sich auf der St2095 ein Auffahrunfall mit zwei verletzten Personen. 

Die Meldung im Wortlaut:


Am Mittwoch, 24. Juni, gegen 19 Uhr fuhr ein 55-Jähriger aus Oberursel mit seinem BMW auf der Staatsstraße 2095 in Richtung Traunstein. 

Vorrausfahrend fuhr ein Traktor, der in einen Feldweg einbog. Der BMW-Lenker bremste ab und kam zum Stehen. Ein 21-jähriger polnischer Lkw-Fahrer hingegen konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr dem aus Oberursel stammenden Lenker auf. 


Der BMW-Fahrer sowie seine 59-jährige Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt. Die Beifahrerin wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum Traunstein verbracht. Der BMW war noch fahrbereit. Der Lkw hingegen musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 6.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare