Parkrempler verursacht 3300 Euro Schaden

Chieming: Porsche stößt geparktes Motorrad um

Chieming - Am 5. August kam es in der Grabenstätter Straße, auf dem Parkplatz des Sonnendecks, zu einer Unfallflucht. Ein Porsche Panamera hatte beim rangieren ein Motorrad umgestoßen.

Ein bislang unbekannter Fahrer fuhr am Sonntag, gegen 16.30 Uhr, mit seinem schwarzen Porsche Panamera in der Grabenstätter Straße in den Parkplatz des Sonnendecks ein.Da keine Parkplätze mehr frei waren, wendete er sein Fahrzeug und streifte dabei das Motorrad eines 31-Jährigen aus Nußdorf. Das Motorrad fiel deshalb um und wurde am Fahrwerk beschädigt. Ein daneben stehender Roller wurde durch das umfallende Motorrad am Sitz beschädigt.

Ein Zeuge konnte beobachten, dass an dem Porsche ein Münchner Kennzeichen angebracht war. Er versuchte noch durch Handzeichen den Unfallverursacher aufmerksam zu machen, dieser fuhr jedoch ohne sich um den Schaden von etwa 3300 Euro zu kümmern weiter.Bei dem Fahrer dürfte es sich um einen etwa 60 bis 65 Jahre alten Mann gehandelt haben, seine Beifahrerin war etwa im selben Alter. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Traunstein, Tel. 0861-9873-0, entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser