48-Jähriger landet im Krankenhaus

Chieming: Kleintransporter-Fahrer übersieht Auto

Chieming - Am 10. September, gegen 18.55 Uhr, ereignete sich im Bereich Tabing ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen und einer verletzten Person.

Ein 43-Jähriger rumänischer Staatsangehöriger befuhr mit seinem Kleintransporter die Kreisstraße TS 31 und wollte an der Einmündung zur TS 11 nach links in Richtung Tabing einbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden und vorfahrtsberechtigten 48-Jährigen Traunsteiner. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge Durch den Zusammenstoß wurde der Traunsteiner leicht verletzt. Er wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Diese waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT