Diebstahl in Disko: Zeuge gesucht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Der Finder eines gestohlenen Handys hat bei der Übergabe seinen Namen verschwiegen. Er soll den Diebstahl in einer Disko beobachtet haben. Nun sucht die Polizei nach ihm.

In der Nacht vom 23. auf den 24. November wurde in der Diskothek Kafka in Traunstein aus einer Damenhandtasche ein Handy gestohlen. Bei dem gestohlenen Handy handelte es sich um ein Motorola-Mobilfunktelefon in schwarz.

Am 24. November meldete sich dann bei der Bestohlenen eine männliche Person und gab an, das Handy gefunden zu haben. Der Finder übergab der Bestohlenen das Handy am 25. November. Die Bestohlene war so glücklich darüber, ihr Handy wieder zu haben, dass sie vergaß, den freundlichen Finder nach seinem Namen zu fragen.

Da der Finder gegenüber der Bestohlenen geäußert hat, dass er den Diebstahl beobachtet habe, wird er dringend als Zeuge gesucht und gebeten sich bei der Polizei in Traunstein telefonisch unter der Tel. 0861/9873-0 zu melden.

Der Finder ist männlich, zwischen 185 - 190 cm groß, ca. 20 Jahre alt , kommt aus Ruhpolding und arbeitet als Koch. Bei der Übergabe des Handys trug er eine Jeans, einen dunklen Anorak und eine auffallende braune Fliegermütze.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © red

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser