Dieseldiebstahl

Traunstein - Am Donnerstag um 16 Uhr stellte ein Mitarbeiter einer Altöttinger Reinigungsfirma seinen Firmen-Lkw im Gewerbepark „Kaserne“ ab.

Als er am Donnerstagmorgen seinen Dienst fortführen wollte stellte er fest, dass ihm bislang unbekannte Täter über Nacht die insgesamt 150 Liter Diesel „abgezapft“ hatten, welche sich noch im Tank des Lkw befanden. Anhand der Dieselspuren auf diem Schotterparkplatz ist davon auszugehen, dass der bzw. die Täter den Diesel mit einem Schlauch in kleinere Kanister abgefüllt hatten. Ein Einschreiten der Feuerwehr war jedoch nicht notwendig.

Hinweise zur Tat bitte an die PI Traunstein unter Tel. 0861 / 9873-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser