Am Donnerstag in Traunstein

Nach Crash: Unfallauto auf BMW geschoben - Verletzte

Traunstein - Ein Unfall ereignete sich am zweiten Weihnachtsfeiertag an der Kreuzung Wasserburger Straße/Herzog-Wilhelm-Straße. Der Unfall ging glücklicherweise glimpflich aus.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Am 26.12.2019 kam es in Traunstein an der Einmündung Wasserburger Straße/Herzog-Wilhelm-Straße, zu einem Verkehrsunfall bei dem drei Fahrzeuge beteiligt waren.

Ein 54-jähriger Angerer wollte mit seinem Jeep von der Wasserburger Straße in die Herzog-Wilhelm-Straße einbiegen. Hierbei übersah er eine entgegenkommende 26-Jährige mit ihrem vollbesetzten VW Touran und es kam zwischen beiden Autos zu einem Zusammenstoß. Der Pkw der 26-Jährigen erlitt dadurch einen wirtschaftlichen Totalschaden.


Aufgrund dessen Zusammenstoßes wurde der Pkw des 54-jährigen Angerer seitlich, auf einen in der Herzog-Wilhelm-Straße stehenden BMW, geschoben. Dieser wurde ebenfalls leicht beschädigt.

Lediglich die 26-jährige Fahrzeugführerin des VW Touran wurde leicht verletzt und mit Hilfe des Rettungsdienstes zur weiteren medizinischen Behandlung ins Klinikum Traunstein gebracht.

Insgesamt entstand ein Sachschaden an allen Fahrzeugen in Höhe von ca. 14.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare