Drei Verletzte bei Zusammenstoß

+

Feichten - Am Freitag ereignete sich auf der Giglinger Kreuzung ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen.

Ein 35jähriger Pallinger fuhr mit seinem VW Bus auf der Kreisstraße 28 von Palling kommend Richtung Feichten. An der Kreuzung zur Staatsstraße 2357 hielt er zunächst an der Stop-Stelle an, fuhr dann an und wollte die Kreuzung überqueren. Dabei hatte er aber offensichtlich den Fiat Punto eines 19jährigen Kirchweidachers übersehen, der von Kirchweidach kommend Richtung Trostberg fuhr. Bei dem Zusammenstoß wurden der Pallinger und der Kirchweidacher schwer verletzt. Ein Beifahrer im Fiat wurde leicht verletzt. Alle drei Personen wurden in die Klinik nach Trostberg eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 4000,- €. An einer Leitplanke entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500,- €. Zur Verkehrslenkung und Unfallstellenräumung war die Freiwillige Feuerwehr Feichten im Einsatz.

Pressemitteilung Polizei Burghausen

Lesen Sie dazu auch den Bericht mit Fotos

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser