35-jährige Drogenfahrerin gestoppt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grassau - Eine Frau wurde von den Beamten kontrolliert, da ihr Fahrstil etwas nach Drogenkonsum aussah. Eine anschließende Wohnungsdurchsuchung brachte dann noch mehr ans Licht.

Am 4. Januar kontrollierten Beamte des Einsatzzuges Traunstein eine 35-jährige Grassauerin mit ihrem Pkw. Da bei der Frau der Verdacht bestand, dass sie vor Fahrtantritt Drogen konsumiert hat, wurde bei ihr eine Blutentnahme angeordnet.

Im Pkw fanden die Beamten zudem noch ein Stück Haschisch. Bei der im Anschluss erfolgten Wohnungsdurchsuchung konnten die Beamten weitere Drogen finden und sicherstellen. Der Pkw-Fahrerin droht nun ein Verfahren wegen Führen eines Pkw unter Drogeneinfluß und wegen unerlaubten Drogenerwerbs.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd/Operative Ergänzungsdienste

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser