Drei Motorsägen entwendet 

Schleching: Einbruch in landwirtschaftlichen Stadel 

Schleching - Mit brutaler Gewalt wurde zwischen Samstag und Montag in einen landwirtschaftlichen Stadel eingebrochen. Dabei wurden drei Motorsägen entwendet. 

In einen landwirtschaftlichen Stadel zwischen Raiten und Lanzing im Gemeindegebiet Schleching wurde der Zeit zwischen Samstag und Montag eingebrochen. Die oder der Täter brach mit brutaler Gewalt die Verriegelung zum Stadeltor auf und gelangte so ins Innere des Stadels. 

Hieraus wurden dann gezielt drei Stihl Motorsägen entwendet. Weiteres Werkzeug wurde von den Tätern nicht mitgenommen. Neben dem Diebstahlschaden entstand am Stadel ein nicht geringer Aufbruchsschaden. 

Die weiteren Ermittlungen werden durch die Polizeiinspektion Grassau geführt. Personen die Hinweise zum Einbruch geben können, werden gebeten sich dorthin zu wenden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © picture alliance / Silas Stein/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser