Einbruchsversuch gescheitert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Höslwang - Zwei Einbrecher versuchten am Freitagmorgen in eine gewerbliche Lagerhalle in Höslwang einzubrechen. Sie wurden durch eine aufmerksame Anwohnerin vertrieben.

Kurz vor 2 Uhr wurde die Anwohnerin durch Geräusche auf die Einbrecher in der Schönbrunner Strasse aufmerksam. Diese versuchten gerade über den Hintereingang in eine Lagerhalle einzubrechen. Durch Zuruf brachte die Frau die Täter von ihrem Vorhaben ab und verständigte darauf die Einsatzzentrale der Polizei. Die Täter flüchteten noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte in Richtung Sonnering. Eine sofort mit starken Polizeikräften durchgeführte Fahndung blieb erfolglos. Die Täter wurden als dunkel bekleidet und mit festem Körperbau beschrieben. Gesprochen wurde offenbar in einer osteuropäischen Sprache.

Nach den bisherigen Ermittlungen könnte es sich um die selben Täter handeln, die bereits in der Nacht von 18. auf 19.06.2010 in Pittenhart, Lkr. Traunstein, einen Roller entwendet haben.

Die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

  • Wer hat in den vergangenen Tagen im Bereich Höslwang verdächtige, möglicherweise Objekte auskundschaftende Personen festgestellt?
  • Wem ist ein grüner Roller aufgefallen, der möglicherweise noch das Kennzeichen RO-UV 361 trägt?
  • Wer kann Hinweise auf den Aufenthalt dieser Personen geben, die sich möglicherweise in Pensionen eingemietet oder sonst Quartier bezogen haben.

Pressemitteilung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser