Salzburger Unfallfahrer flüchtet

Eisenärzt - Ein BMW mit Salzburger Kennzeichen geriet nachts in den Gegenverkehr. Ein anderer Autofahrer musste ihm ausweichen und krachte gegen einen Baumstumpf.

Bereits am Sonntag gegen Mitternacht kam es auf der Staatsstraße 2098 von Siegsdorf Richtung Eisenärzt zu einem Verkehrsunfall mit einem unbekannten Beteiligten.

Das Fahrzeug des mutmaßlichen Unfallverursachers war ein schwarzer BMW mit Salzburger Kennzeichen. Dieser kam auf Höhe Eisenärzt in Fahrtrichtung Siegsdorf ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Deswegen musste ein entgegenkommender 21-jähriger Ruhpoldinger ausweichen und kam von der Fahrbahn ab. Er prallte mit seinem VW Polo gegen einen Baumstumpf, wodurch Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro entstand. Der Unfallverursacher fuhr - ohne sich um den Schaden zu kümmern - weiter.

Hinweise erbittet die Polizei in Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser