Beinaheunfall am Kalkgruber Berg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Endorf/Rimsting - Äußerst kritisch wurde die Situation für einen jungen Golf-Fahrer, dem in einer scharfen Linkskurve plötzlich ein Pkw mit aufgeblendetem Licht entgegenkam.

Am Montag, 8. Oktober, um 20.10 Uhr kam es für einen 24-jähringen Golffahrer aus Rosenheim auf der Staatsstraße 2092 zwischen Rimsting und Bad Endorf beim Kalkgruber Berg zu einer äußerst kritischen Situation. In einer scharfen Linkskurve kam den in Richtung Bad Endorf fahrenden Golf-Fahrer auf seiner Fahrbahn ein Pkw mit aufgeblendetem Licht entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Golffahrer nach rechts aus und streifte mit der rechten Pkw-Seite die Leitplanke.

Am Golf entstand Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Der entgegenkommende in Richtung Rimsting fahrende unbekannte Pkw -Fahrer, der den Unfall wohl nicht bemerkt hat, soll sich bei der Polizeiinspektion in Prien am Chiemsee unter der Tel. 08051-9057-0 melden.

Pressemeldung Polizei Prien

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser