Schon wieder Bootsmotoren geklaut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bernau - Vermutlich von Dienstag auf Mittwoch wurden neun Außenbordmotoren von Chiemseebooten in Bernau/Felden gestohlen.

Bereits im Zeitraum 04. bis 11. Juli hatten Unbekannte Außenborder in Übersee entwendet.

Nach den bisherigen Ermittlungen wurden von neun an der Steganlage des Segelclubs Bernau in Felden festgemachten Booten die Motoren entwendet. In mehreren Fällen mussten die Täter Schlösser und Ketten aufbrechen. Eines der betroffenen Boote wurde offenbar als Transportmittel verwendet. Dieses wurde treibend im Ufergebüsch gefunden.

Bereits in der Woche 04. bis 11. Juli hatten Unbekannte drei Bootsmotoren in Übersee entwendet.

Das zuständige Fachkommissariat der Kriminalpolizeiinspektion Traunstein führt die Ermittlungen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

  • Wer konnte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch Feststellungen im Bereich der Steganlagen Felden machen?
  • Sind bereits im Vorfeld Personen aufgefallen, die möglicherweise das Gelände ausgekundschaftet haben?
  • Bootsbesitzer werden gebeten ihre Motoren bestmöglichst zu sichern und verdächtige Wahrnehmungen der Polizei zu melden.

Hinweise werden von der Polizeiinspektion Prien am Chiemsee unter der Telefonnummer  08051/90570  oder von jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen.

Pressemitteilung Polizei Prien

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser