Vor dem Ertrinken gerettet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waging - Ein 70-jähriger Urlaubsgast verdankt sein Leben zwei Einheimischen. Als der Mann plötzlich im Waginger See unterging, reagierte das Ehepaar sofort.

Aufmerksamen Badegästen verdankt ein 70-jähriger Urlaubsgast vermutlich sein Leben. Er schwamm im Waginger See in Ufernähe und ging plötzlich ohne Fremdeinwirkung unter. Eine 32-jährige Frau und ein 46-jähriger Mann, beide aus Waging, erkannten die Situation sofort und bargen den Mann, der kurzfristig das Bewusstsein verloren hatte, aus dem Wasser.

Am Ufer kam er auch gleich wieder zu sich, wurde aber vom BRK zur Beobachtung ins Krankenhaus Traunstein eingeliefert.

Pressemitteilung Polizei Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser