Bei Geburtstagsfeier zuviel getrunken

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wonneberg - Ein Fahranfänger wurde in der Nacht zu Dienstag bei einer Polizeikontrolle mit Alkohol am Steuer erwischt.

Gegen 0.45 Uhr wurde der junge Fahrer in Wonneberg, Ortsteil Voitswinkl, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem Fahranfänger wurde durch die Beamten Alkoholgeruch festgestellt, woraufhin dieser ein freiwilligen Alkoholtest erbrachte. Der Test ergab einen Atemalkohol-Wert von 0,52 Promille.

Der junge Mann muss nun mit einer Geldbuße in Höhe von 500 Euro, einem einmonatigen Fahrverbot und vier Punkten in Flensburg rechnen. Da der Mann aus Wonneberg noch in der Probezeit und vor Vollendung des 21. Lebensjahres ist, kann von der Fahrerlaubnisbehörde zudem eine Nachschulung angeordnet und seine Probezeit verlängert werden.

Pressemeldung PI Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser