Über Verkehrsinsel gebrettert

Traunreut - Am Donnerstagabend wurde eine Verkehrsinsel zum Verhänginis einer 21-jährigen Fahranfängerin.

Am südlichen Ortseingang von Traunreut fuhr die Frau einfach über die Verkehrsinsel und anschließend noch über einen Bordstein. Dort kam sie dann auf dem Gehweg zum stehen.

Die junge Frau erlitt einen Schock und kam in das Klinikum Trostberg.

Die Ölwanne des Autos ist aufgeplatzt. Das Auto musste abgeschlecppt werden.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser