Fahrerflucht eines Lkws

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Seebruck - In einer langgezogenen Rechtskruve kamen sich zwei Lkws entgegen und streiften sich dabei. Einer der beiden Lkw-Fahrer fuhr einfach weiter.

Zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr kam es am Dienstagmorgen gegen 10 Uhr auf der Staatsstraße von Traunstein nach Seebruck.

Hier streiften sich zwei Lastkraftwagen im Begegnungsverkehr in einer langgezogenen Rechtskurve. Es wurden die Außenspiegel beschädigt. Während der eine Fahrzeuglenker ordnungsgemäß seinen Lkw anhielt, fuhr der andere weiter.

Nach Beschreibung handelt es sich um einen weißen Kühl-Lastzug mit einem blauen Streifen im unteren Teil des Fahrzeugs.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei Traunstein.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser