Unfallflucht in Palling

Radfahrer (20) wird von Auto angefahren und erleidet Verletzungen - Fahrer flüchtet

In Palling ereignete sich am Dienstagmorgen ein Fahrradunfall. Der unbekannte Autofahrer entfernte sich vom Unfallort und wird nun von der Polizei gesucht.

Pressemitteilung im Wortlaut

Palling - Am Dienstagmorgen gegen 6.45 Uhr fuhr ein 20-jähriger Traunreuter mit seinem Fahrrad auf der Traunsteiner Straße in Richtung Trostberg. An der Kreuzung zur Feichtner-/Steinerstraße überholte ein dunkler Pkw den Radfahrer und touchierte mit dem rechten Außenspiegel den Lenker des Radfahrers.

Hierdurch kam der Radfahrer zu Sturz und wurde leicht verletzt. Er zog sich eine Prellung am linken Ellenbogen zu. Der Fahrer des Pkw hielt nicht an und fuhr in Richtung Feichten davon. Die Polizeistation Traunreut ermittelt nun wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich an die Polizeistation Traunreut unter 08669/86140 zu wenden.

Aus der Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunreut im Wortlaut

Rubriklistenbild: © Hendrik Schmidt

Kommentare