Feierabendkontrollen der Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waging - Mit mehr als 1,1 Promille wurde ein 57-jähriger Waginger am Montagabend gegen 18 Uhr kontrolliert. Seinen Führerschein musste er gleich vor Ort an die Beamten abgeben.

Am Montag führten Beamte des Einsatzzuges Traunstein Verkehrskontrollen im Bereich Waging durch.

Gegen 18 Uhr wurde im Ortsgebiet ein 57 Jahre alter Waginger, unterwegs mit seinem Pkw, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bereits zu Beginn der Kontrolle stellten die Beamten glasige Augen und leichten Alkoholgeruch fest. Ein Alkotest vor Ort bestätigte den Verdacht. Da ein Wert von über 1,1 Promille festgestellt wurde musste eine Blutentnahme im Klinikum Traunstein durchgeführt werden. Der Führerschein wurde vor Ort sichergestellt. Der Fahrer muss für die nächste Zeit ohne Auto zurechtkommen. Der Vorgang wird als Trunkenheit im Verkehr nach dem Strafgesetzbuch dem Staatsanwalt vorgelegt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser